Die IPV organisiert auf Anfrage:


T.A.P.A.S. :

(TROMBONE ARTISTS PLAYING FOR AMATEURS AND STUDENTS)


Ein eintägiges „Nonprofit Workshop Projekt“ mit einem besonders prominenten Posaunisten, die Teilnahme ist offen für jeden Leistungsstand, ab ca. 40 Teilnehmern an ihrem Veranstaltungsort.

Dieses Angebot wendet sich an Musikschulen, Institutionen, Vereine und Akademien (o. ä.) in Deutschland und den angrenzenden Staaten.

Bitte richten sie ihre Anfrage an die Postadresse der IPV oder per Email an:
webmaster (at) ipv-news.de .

 
Sie sind hier: TAPAS Projekt