Website der IPV e.V., www.ipv-news.de - Montag, 1. Juni 2020
Druckversion der Seite: Einzelnewsansicht
URL: www.ipvnews.de/23/

Donnerstag, 28. Mai 20 um 10:17 Alter: 4 Tag(e)

Kategorie: Allgemeine News

Corona Prophylaxe für Posaunisten und Bläser, kompetente Untersuchungen dazu...

Neue wissenschaftliche Studien aus der Musikhochschule Freiburg bringen wesentlich verbesserte und glaubhafte, wissenschaftliche Ergebnisse als die prophylaktischen Anweisungen der DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung)...

Die DGUV gab als vielbeachtete Unfallversicherung folgende Abstandsregeln für Blasintrumente als Corona-Prophylaxe bekannt (Stand 27.4.2020):
12 m in Blasrichtung und 3 m in die anderen Richtungen.

Nach einiger Aufregeung unter allen, die diese Informationen als Posaunisten oder Bläser oder Sänger gelesen hatten, besonders wegen des beruflich diskiminierenden Aspekts dieses Inhaltes, der als völlig falsch zu bewerten ist, kam das Mediziner Team aus der Freiburger Musikhochschule zu einer wissenschftlichen Studie zusammen mit den Bamberger Symphonikern...

Siehe: https://www.br.de/nachrichten/bayern/bamberger-symphoniker-wissenschaftler-messen-aerosolausstoss,Ry6T6OU

Auf der Webseite des Freiburger Instituts ist nun ein Update der empfohlenen Corona-Prophylaxen besonders bei Bläsern und Sängern zu lesen, so dass die empfohlenen Abständen zu anderen Menschen nun auch bei spielenden Posaunisten wieder 2 Meter betragen können...
Außerdem wurden detaillierte Untersuchungen je Instrument daselbst veröffentlicht.
Siehe: https://www.mh-freiburg.de/hochschule/covid-19-corona/risikoeinschaetzung/

Dies ist eine Information für alle Leser, die sich als Posaunisten oder Betroffene im Moment fragen, was geht und was ist gemäß der Corona spezifischen Maßnahmen richtig.

Eine wichtige Diskussion und interessante Thesen dazu findet man auch bei der DOV (Deutsche Orchestervereinigung e.V.) unter:
https://orchesterland.wordpress.com/2020/05/04/geordnete-wiederaufnahme-des-spielbetriebs-der-orchester-und-choere-waehrend-der-corona-pandemie/

Am 7.5.2020 erreichte die Redaktion noch die Meldung, dass nun die DGUV/ Berufsgenossenschaft VBG auch auf die Untersuchungen reagiert hat...

Neuester Standard der DGUV/ BGV:
http://www.vbg.de/DE/3_Praevention_und_Arbeitshilfen/3_Aktuelles_und_Seminare/6_Aktuelles/Coronavirus/Brancheninfos_Arbeitsschutzstandard/BuehnenuStudios_Probenbetrieb.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Mit den besten Wünschen

Ihre Webredation, A. Mössinger