IPV Trombone Collection

Die IPV publiziert seit 2009 gemeinsam mit dem Verlag Crescendo Brass aus Reichenberg Literatur zum Thema Posaune. In der "IPV Trombone Collection" sind Werke für große Besetzungen mit bis zu 12 Posaunen, aber auch Unterrichts- und Studienmaterial sowie Bücher erschienen.

Die Auswahl erfolgt durch die IPV-Notenkommision in Kooperation mit dem Verlag. Die IPV ist den Komponisten und Arrangeuren für ihre Arbeit und die Zusammenarbeit zur gemeinsamen Veröffentlichung dankbar. Mit der Collection erfüllt die IPV eines ihrer ausdrücklichen Satzungsziele. Haben Sie / hast Du ein Werk für Posaune - egal ob Ensemblestück, Unterichtsliteratur, Solowerk - geschrieben oder arrangiert und möchten / möchtest es veröffentlichen? Ansprechpartner ist Ulrich Dittmar ► collection(at)ipv-news.de

Die Noten und Bücher sind erhältlich über den Verlag 
► Cresendo Brass 

Auf der Website von Crescendo Brass besteht die Möglichkeit, sich die Werke in Auszügen vorab anzusehen, um Besetzung, Schwierigkeit, Notation/Schlüssel, Tonumfang u.a. vorab besser einschätzen zu können. Auf der Verlags-Webiste sind zudem für die Noten Informationen zum Schwierigkeitsgrad angegeben. Da im Verlag Crescendo Brass ausgewiesene Posaunen-Spezialisten tätig sind, ist eine realistische Einschätzung gewährleistet.

Neben der IPV Trombone Collection bietet der Verlag ein eigenes Programm an Posaunen- und Blechbläsernoten für verschiedene Besetzungen sowie Mundstücke und Zubehör von der Trompete zur Tuba mit einem Schwerpunkt auf der Posaune.